Für die Panoramafreiheit

17 Sep

Stellungnahme der FDP Ingelheim zu Google Street View und vergleichbaren Diensten:

Zurecht wird in Deutschland die fehlende Digitalisierung beklagt. Dazu gehört auch das Fehlen von flächendeckenden Street-View-Panoramen, die in fast allen anderen Ländern in Europa selbstverständlich sind.

Aufgrund der typisch deutschen Bedenken hatte Google nach 2008 von weiteren Aufnahmen abgesehen. Daher sind die vorhandenen Bilder auch noch veraltet.

80% der deutschen Internetnutzer machen von solchen Fotos Gebrauch, zwei Drittel wünschen sich flächendeckende Aufnahmen.

Die SPD im Ingelheimer Stadtrat hatte in der Ratssitzung vom 17.09.2019 Einschränkungen für entsprechende Dienste betreffend Ingelheimer Gebäude beantragt. Der Antrag wurde vertagt.

Die FDP würde im Sinne der Panoramafreiheit gemäß § 59 UrhG zusätzliche und aktuellere Fotos auch aus unserer Stadt ausdrücklich begrüßen.