Neuer Vorstand gewählt

30 Apr

Auf ihrem Parteitag am 29. April 2016 hat die FDP Ingelheim im Beisein des Kreisvorsitzenden Jörg Berres und der frisch gewählten Landtagsabgeordneten Helga Lerch aus Ingelheim ihren Vorstand gewählt.

Der Verband umfasst auch die Gemeinden Heidesheim und Wackernheim, die ab 2019 Teil Ingelheims sind. Die FDP ist damit die erste Partei, die das Zusammenwachsen der Gemeinden antizipiert.

Zum Vorsitzenden wurde der 42 jährige Jurist Michael Julius Schwarz gewählt. Stellvertreter sind der ebenfalls 42 jährige Unternehmer Stefan Korus sowie der Ortsvorsteher von Großwinternheim Ronald Wenckenbach.
Weitere Vorstandsmitglieder sind Hannelore Schmelzer, Gabriela Nordström, Kamil Ordukaya, Dr. Harald Weirich und Rudolf Reiter. Schatzmeister ist Kai Bauer aus Wackernheim.

Volker Mathes wurde als Seniorenbeauftragter gewählt, das langjährige Stadtratsmitglied Helmut Immerheiser und Helga Lerch komplettieren das Personaltableau.
Mehr Informationen zu den Personen finden Sie auf unserer Internetseite.

Hauptziel der Freien Demokraten ist die erfolgreiche Fusion der Gemeinden und damit verbunden eine weitere positive Entwicklung der Stadt Ingelheim. “Wir werden ein Ortsprogramm für das neue größere Ingelheim erarbeiten, in dem für alle Ortsteile Entwicklungschancen aufgezeigt werden”, so der Vorsitzende. Mit diesem Programm will die FDP Ingelheim 2019 in die Kommunalwahl ziehen und die Wähler für sich gewinnen.
Ingelheim: #SchauenWirNachVorn

Vorstand

Sitzung 1

Sitzung 2