Bürgerentscheid zur Rheinbrücke findet statt

31 Mrz

Das Bürgerbegehren für die Machbarkeitsstudie der Rheinquerung im Bereich Ingelheim / Bingen hat die erforderliche Zahl der Unterschriften erreicht.

11.006 Unterschriften (keine Online-Teilnahme möglich) wurden insgesamt gesammelt. 2.019 Unterschriften kamen von Bürgern außerhalb des Landkreises, 744 Unterschriften waren ungültig (Minderjährig, doppelt, unleserlich, falscher Name, nicht wahlberechtigt etc.). Das ergibt 8.243 gültige Unterschriften.

Wir bedanken uns bei allen Ingelheimerinnen und Ingelheimern, die unterschrieben haben und bei den Ingelheimer Geschäften, die die Listen ausgelegt hatten.

Wir hoffen nun auf Ihr „Ja“ beim Bürgerentscheid, der entweder zusammen mit der Landratswahl am 11. Juni oder mit der Bundestagswahl am 24. September stattfindet.

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens (v.l.): Helga Lerch, Michael Schwarz, Hasso Mansfeld.